STRÄNDE CHANIA

Elafonissi Strand: befindet sich 86 km südwestlich von der Stadt Chania. Es kann mit dem Boot von Paleochora aus erreicht werden. Es ist ein sehr beliebter Ort, während der belebten Zeit im August. Man trifft rosafarbenen Korallensand, smaragdgrünes Wasser an. Camping ist erlaubt und einige Kantinen stehen zur Verfügung.

Balos Strand: befindet sich 60 km nordwestlich von der Stadt Chania und ist einer der schönsten Strände mit weißem Sand und smaragdgrünem Wasser. Dieser Strand ist über eine schlechte Lkw-Straße von Kaliviani nahe Kissamos zu erreichen. es gibt auch Zugang mit der Ausflugsfähre von Kissamos aus.

Falasarna Strand: befindet sich 58 km westlich von der Stadt Chania. Er liegt in der Nähe des Dorfes „Platanos", hat weichen, weißen Sand und man kann Sonnenschirme mieten. Man trifft einige Tavernen an und auch Unterkunftsmöglichkeiten sind ganz in der Nähe zu finden; alles mit dem Auto erreichbar.

Platanias Strand: liegt 11 km westlich von der Stadt Chania. Er ist ein langer Sandstrand mit Bars und Cafes und pulsierendem Nachtleben. Sie können es mit dem Bus (Linie von Chania nach Casteli) erreichen. Dieser Strand ist nicht windgeschützt (Meltemi-Wind) und daher ist er durch die starken Nordwinde betroffen.

Stalos Strand: befindet sich 7 km westlich von der Stadt Chania. Als langer Sandstrand ist er durchaus beliebt, doch hat er auch seine ruhigen Ecken. Es gibt Sportmöglichkeiten am Strand und Nachtleben im nahe gelegenen Dorf.

Strand Kiani Akti: befindet sich 17 km südlich von der Stadt Chania: gut organisierter Strand in der Nähe von Lalyves.

Georgioupoli Strand: befindet sich 37 km südlich von der Stadt Chania - ein langer 9-km langer Sandstrand auf dem Weg nach Rethymno. Er ist sehr beliebt, aber auch mit einigen sehr ruhigen Flecken. Wassersport, Strand-Bars und Tavernen sind vorhanden, mit dem öffentlichen Bus. Dieser Strand ist nicht windgeschützt (Meltemi-Wind).

Germaniko Pouli Strand: befindet sich 2 km westlich von der Stadt Chania. Ein großer Sandstrand, mit organisierten Unterkünften , einigen Tavernen und Cafes; erreichbar mit dem öffentlichen Bus.

Golden Beach: befindet sich 1 km von der Stadt Chania. Golden Beach besteht aus 3 Sandstränden mit seichtem Wasser. Mit organisierten Stränden und Wassersportarten die jedermann zur Verfügung stehen ist er mit dem öffentlichen Bus erreichbar.

Kalathas Strand: befindet sich 15 km nordöstlich von der Stadt Chania. Gut organisiert, mit Unterkunftsmöglichkeiten, sowie auch Tauchmöglichkeiten und letztlich auch einer Taverne. Auf diesem Strand ist sehr viel los. Hier wurde der Film ‚Zorbas' gedreht.

Kolimbari Strand: befindet sich 24 km westlich von der Stadt Chania. Er ist nicht sandig und mit einem schönen aus Steinen gebauten Café. Man kann ihn mit dem öffentlichen Bus erreichen und es gibt viele Fisch-Tavernen.

Marathi Strand: befindet sich 14 km östlich von der Stadt Chania. Ein gut organisierter Sandstrand, mit einigen Fisch-Tavernen, auch windgeschützt (Meltemi-Wind), ideal für Familien und mit eigenem Hafen für Ausflugsboote.

Agia Marina Strand: befindet sich 9 km westlich von der Stadt Chania. Ein langer sandiger Strand mit Strand-Bars, Tavernen, Wassersport und erreichbar mit dem öffentlichen Bus. Ein organisierter Campingplatz existiert auch in der Umgebung.

Agioi Apostoloi Strand: 3 km westlich von der Stadt Chania. Ein sehr beliebter und menschenvoller Strand. Er ist gut organisiert, während viele Tavernen, Strand-Bars und Wassersport-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Der Strand ist windgeschützt (Meltemi-Wind). Nicht zu vergessen, dass Übernachtungsmöglichkeiten und Busanschluss zur Verfügung stehen.

Drapanias Strand: befindet sich 35 km westlich von der Stadt Chania. Nicht so sandig, aber ein ruhiger Ort, ideal für Familien.

Finikas Strand: 80 km südlich von der Stadt Chania; mit dem Boot oder zu Fuß von Loutro aus zu erreichen. 35 Minuten Fußweg. Ideal zum Schnorcheln. Der Strand ist nicht organisiert.

Frangokastello Strand: befindet sich 80 km südlich von der Stadt Chania, vor der gleichnamigen venezianischen Burg. Ein organisierter Strand mit Fisch-Tavernen und kleinen Hotels.

Gialiskari Strand: befindet sich 80 km südwestlich von der Stadt Chania. Ein organisierter Strand, nicht sandig und in der Nähe von Paleochora.

Glyka Nera Strand: befindet sich 73 km südlich von der Stadt Chania. Ein abgelegener Strand, FKK und Frei-Campen ist erlaubt. Er kann per Lkw-Straße oder mit dem Boot erreicht werden.

Grammeno Strand: befindet sich 75 km südwestlich von der Stadt Chania. Ein langer Sandstrand, zum Teil organisiert. Mit dem Auto erreichbar, in der Nähe von Paleochora.

Kalamaki Strand: befindet sich 7 km westlich von der Stadt Chania. Sandig und organisiert, zudem aber oft überfüllt.

Kalyves Strand: 20 km südlich von der Stadt Chania. Mit einigen Tavernen, sowie Unterkunft im nahe liegenden Dorf. Der Strand der direkt am Ende des Kalyves Dorfes liegt ist sehr beliebt.

Kissamos Strand: befindet sich 41 km westlich von der Stadt Chania. Sandig und organisiert, mit einigen ruhigen Plätzen. Fisch-Tavernen und Hotels stehen zur Verfügung.

Koutelos Strand: befindet sich 75 km südlich von der Stadt Chania. Weder sandig, noch organisiert. Sehr friedlich.

Krios Strand: 70 km südlich von der Stadt Chania. Nicht sandig, zum Teil aber organisiert, mit einer kleinen Strand-Bar.

Loutraki Strand: befindet sich 12 km östlich von der Stadt Chania. Er liegt in der Nähe vom Dorf Marathi. Dieser Strand ist windgeschützt (Meltemi-Wind). Unterkunft und Tavernen können in Marathi gefunden werden. Das seichte Wasser macht in zu einem idealen Strand für Familien.

Nea Chora Strand: befindet sich 1 km westlich von der Stadt Chania. Zu Fuß vom Stadtzentrum aus zu erreichen, ist er ein gut organisierter Strand mit Cafés, Tavernen und Unterkunftsmöglichkeiten.

Orthi Ammos Strand: befindet sich 70 km südlich von der Stadt Chania. Er liegt in der Nähe von Francocastello. Er ist zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen. Der Strand ist sandig und FKK wird toleriert.

Pachia Ammos Strand: befindet sich 80 km südwestlich von der Stadt Chania. Ein sehr schöner und beliebter Strand, in der Nähe von Paleochora. Tiefe Gewässer und organisierter Strand.

Sfakia Strand: 72 km südöstlich von der Stadt Chania. Nicht sandig und liegt in der Nähe von Dorf Sfakia. Organisierter Strand mit kleinen Hotels und nahe liegenden Restaurants.

Sfinary Strand: befindet sich 60 km südwestlich von der Stadt Chania. Nicht sandig und ein ruhiger Strand. Es gibt Zimmer zu mieten und Fisch-Tavernen, er ist nicht windgeschützt (Meltemi-Wind). Camping ist gestattet.

Souda-Strand: befindet sich 7 km östlich von der Stadt Chania. Sandiger organisierter Strand und ziemlich beliebt, mit vielen Tavernen in unmittelbarer Nähe.

Sougia Strand: befindet sich 70 km südwestlich von der Stadt Chania. Es liegt in der Nähe von Agia Roumeli. Der Strand ist 1200 Meter lang, nicht so sandig und FKK wird toleriert. Es gibt gute Restaurants und Tavernen im Dorf von Sougia.

Stavros Strand: befindet sich 20 km nordöstlich von der Stadt Chania. Ein sandiger organisierter Strand, mit einigen Tavernen und einigen Bars. Dieser Strand ist einer der Drehorte, wo der Film ‚Zorbas' gedreht wurde.

Tavronitis Strand: befindet sich 20 km westlich von der Stadt Chania. Nicht sandig, aber organisiert und ruhig, während einige Tavernen zur Verfügung stehen. Es befindet sich auf dem Weg nach Kissamos.

Tripiti Strand: befindet sich 70 km südlich von der Stadt Chania am Ende des Dorfes Tripiti. Man kann ihn über eine schlecht befahrene Strasse erreichen, er ist nicht organisiert und ist abgeschieden.

Votsalo Strand: befindet sich 70 km südlich von der Stadt Chania, ist nicht sandig und bietet Unterkünfte an. Votsalo ist ein kleiner Strand mit Bäumen die Schatten den Badenden spenden.